Die besten Bohrer für 2022

Beste Bohrer

Haftungsausschluss: Als Amazon Associate verdiene ich an qualifizierten Einkäufen. In diesem Beitrag befinden sich Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich ohne Kosten für Sie eine Provision erhalte, wenn Sie über meinen Link einkaufen. Ich bewerbe nur Produkte und Dienstleistungen, denen ich vertraue und die ich zu 100% empfehle. Sie können meine vollständige Veröffentlichungspolitik für weitere Informationen. Danke, dass Sie mein Unternehmen auf diese Weise unterstützen.

Diese vielseitigen Werkzeuge sind ein Muss für jeden professionellen Bauunternehmer oder Heimwerker. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, habe ich im Folgenden die verschiedenen Merkmale zusammen mit einer Liste der besten derzeit erhältlichen Bohrer aufgeführt.

AKTUALISIERT: 31. Januar 2022.


Meine erste Wahl:
Wenn Sie das beste Gesamtpaket suchen, empfehle ich die DEWALT DW1354 14-teilig Set, weil es über eine langlebige Titanbeschichtung und drehfreie Schäfte verfügt und sowohl für Holz als auch für Metall verwendet werden kann.


Was sind Bohrer?

Standardbohrer sind für das Schneiden von Löchern in einer Reihe von Materialien wie Stahl, Kunststoff und Holz ausgelegt. Die Bits werden im Bohrfutter einer Handbohrmaschine oder Bohrmaschine .

Der gebräuchlichste Typ ist der Spiralbohrer, der aus einem runden, schraubenförmig gedrehten Schaft mit zwei gegenüberliegenden Schneidkanten am Ende besteht. Die gewundene Form trägt dazu bei, dass bei der Drehung des Bohrers Material aus dem Loch entfernt wird.

drill+bit.jpg

Spiralbohrer

Hier einige Merkmale und Komponenten, auf die Sie bei der Auswahl eines bestimmten Sets achten sollten:

Bohrerlängen

Bohrer gibt es in einer Vielzahl von Längen, die gebräuchlichste ist die so genannte "Jobber-Länge". Die technische Definition bezieht sich auf das Verhältnis zwischen der Länge des Bohrers und der Breite. Dieses Verhältnis liegt in der Regel zwischen dem 9- und 14-fachen des Durchmessers des Bits. Ein 1/4"-Bohrer kann also ein Loch von 2-1/4" bis zu 3-1/2" tief bohren.

Profi-Tipp: Von Durchbiegung spricht man, wenn sich ein Bohrer von seiner vertikalen Achse wegbiegt. Dies kann bei längeren Meißeln ein Problem sein, insbesondere bei harten Materialien wie Stahl, daher ist es am besten, den kürzesten Meißel zu verwenden.

Andere Versionen, die kürzer sind als die Jobber-Länge, sind die "Wartungslänge" (auch bekannt als Mechanikerlänge) und die "Stumpflänge", um die Durchbiegung zu verringern. Längere Optionen zum Bohren tieferer Löcher sind z. B. Taper und Extension Length.

In diesem kurzen Video finden Sie einige hilfreiche Tipps zum Bohren:

Schaft-Optionen

Der Schaft ist der Teil des Bohrers, der vom Bohrfutter gehalten wird. Es gibt verschiedene Varianten, darunter runde, sechskantige und dreiflache.

Runde Schäfte lassen sich in jeder Position schnell und einfach in das Futter einsetzen, können aber bei starker Belastung verrutschen. Hex und Tri-Flat müssen richtig im Futter positioniert werden, bieten aber ein höheres Drehmoment und verhindern Schlupf.

Tri-Flat-Schaft

Reduzierte Schäfte ermöglichen es, einen Bohrer mit großem Durchmesser in ein kleineres Bohrfutter (z. B. 1/2 Zoll) einzusetzen. Dies ermöglicht es, viel größere Löcher zu bohren als die maximale Futtergröße des Bohrers.

Materialien und Härte von Bohrern

Für Bohrer werden viele verschiedene Materialien verwendet, je nach der gewünschten Anwendung. In den Produktbeschreibungen können Sie die Abkürzungen "HRC" oder "HC" finden. Dies bezieht sich auf die Rockwell-Härteskala ist eine Prüfzahl zur Messung der Härte von Stahl. Einfach ausgedrückt: Je höher die Zahl, desto härter der Stahl. Je nach Projekt ist ein höherer Härtegrad jedoch nicht unbedingt besser.

Harte Materialien mit hohen HC-Werten, wie z. B. Karbide, sind vielseitig einsetzbar und können länger scharf bleiben, sind aber viel spröder als Stahl. Daher sind sie anfälliger für Brüche. Dies gilt insbesondere, wenn der Bohrer nicht in einem sehr konstanten Winkel zum Werkstück gehalten wird. Zum Beispiel bei der Verwendung eines handgeführten Akkubohrers. Die Verwendung eines Schraubstock oder besser noch, eine Bohrmaschine kann helfen, beim Bohren einen gleichmäßigen Winkel beizubehalten. Weichere Metalle sind besser in der Lage, nicht-axialen Druck zu absorbieren, bleiben aber in der Regel nicht so lange scharf.

Hier finden Sie eine Übersicht über die gängigsten Bit-Materialien:

  • Weicher Stahl mit niedrigem Kohlenstoffgehalt Bits sind preiswert, aber sie halten die Schneide nicht gut und müssen häufig geschärft werden. Sie werden nur zum Bohren von Holz verwendet; selbst bei der Bearbeitung von Hartholz anstelle von Weichholz kann sich ihre Lebensdauer merklich verkürzen.

  • Hochkohlenstoffhaltiger Stahl Meißel sind aufgrund der Eigenschaften, die durch das Härten und Anlassen des Materials entstehen, haltbarer als Meißel aus kohlenstoffarmem Stahl. Wenn sie überhitzt werden (z. B. durch Reibungserwärmung beim Bohren), verlieren sie ihre Härte, was zu einer weichen Schneide führt. Diese Bohrer können für Holz oder Metall verwendet werden.

  • Schnellarbeitsstahl (HSS) ist eine Form von Werkzeugstahl; HSS-Bohrer sind hart und wesentlich hitzebeständiger als Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt. Sie können zum Bohren von Metall, Hartholz und den meisten anderen Materialien bei höheren Schnittgeschwindigkeiten als Kohlenstoffstahl-Bits verwendet werden und haben Kohlenstoffstähle weitgehend ersetzt.

  • Kobalt-Stahl-Legierungen sind Varianten von Schnellarbeitsstahl, die mehr Kobalt enthalten. Sie behalten ihre Härte bei viel höheren Temperaturen und werden zum Bohren von rostfreiem Stahl und anderen harten Materialien verwendet. Der Hauptnachteil von Kobaltstählen ist, dass sie spröder sind als Standard-HSS.

  • Wolframkarbid und andere Hartmetalle sind extrem hart und können praktisch alle Materialien bohren, wobei sie die Schneide länger halten als andere Bits. Das Material ist teuer und viel spröder als Stahl. Daher werden sie hauptsächlich für Bohrerspitzen verwendet, kleine Stücke aus hartem Material, die auf die Spitze eines Bohrers aus weniger hartem Metall befestigt oder gelötet werden.

Bohrer-Beschichtungen

  • Schwarzes Oxid ist eine kostengünstige schwarze Beschichtung. Eine schwarze Oxidschicht bietet Hitzebeständigkeit und Schmierfähigkeit sowie Korrosionsbeständigkeit. Diese Beschichtung erhöht die Lebensdauer von Hochgeschwindigkeitsstahlbohrern.

  • Titannitrid (TiN) ist ein sehr hartes keramisches Material, das zur Beschichtung von Hochgeschwindigkeitsstahlmeißeln (in der Regel Drallmeißel) verwendet werden kann und die Lebensdauer der Schneiden um das Drei- oder Mehrfache verlängert. Auch nach dem Schärfen sorgt die Beschichtung der Vorderkante noch für eine verbesserte Schnittleistung.

Kommen wir nun zu den einzelnen Produkten. Ich habe eine Liste der besten Bohrer zusammengestellt, die es derzeit auf dem Markt gibt, von führenden Herstellern wie DEWALT, Makita und Irwin Tools.

Jedem Set wurde ein Schlüsselmerkmal zugeordnet, das es besonders hervorhebt. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, wurde jedes Set nach seinen wesentlichen Funktionen aufgeschlüsselt.

Hier ist also meine Liste der besten Bohrer für 2022.  

Viel Spaß!


Beste Gesamtleistung: DEWALT DW1354 14-teilige Titan-Bohrköpfe

Das 14-teilige DEWALT DW1354 Bohrer-Set enthält titanbeschichtete, häufig verwendete Bits für eine Reihe von Metall- und Holzprojekten.

  • Mit No-Spin-Schäften, die ein Abrutschen verhindern.

  • Ausgestattet mit einem konischen Steg, der die Haltbarkeit erhöht und die Bruchgefahr verringert.

  • Die Titan-Pilotspitze sorgt für Langlebigkeit und startet auch bei Kontakt, um das Laufen zu reduzieren.

  • Im Lieferumfang enthalten ist eine Tragetasche zur bequemen Aufbewahrung und zum Transport.


Zweitplatzierter: Irwin Tools 29-teilige Bohrer

Das 29-teilige Irwin Tools Cobalt M-35 Metal Index Drill Bit Set enthält Bohrer in den Größen von 1/16 bis 1/2 Zoll in 1/64 Zoll-Schritten.

  • Mit Kobaltstahl zur Verlängerung der Lebensdauer der Schneiden.

  • Inklusive 135-Grad-Splitpoint-Spitzen, die bei Kontakt zu bohren beginnen.

  • Enthält einen reduzierten Schaft oberhalb der 3/8-Zoll-Spitze, der es ermöglicht, einen größeren Bohrer in ein 3/8-Zoll-Futter einzusetzen.

  • Inklusive einer gummiummantelten Aufbewahrungstasche.


Bestes Kombi-Set: BLACK+DECKER BDA91109 Bohraufsätze

Das BLACK & DECKER BDA91109 Kombinations-Zubehörset bietet eine Reihe gängiger Größen für typische Projekte rund um das Haus oder die Werkstatt.

  • Bietet eine Reihe von Bits für die Bearbeitung von Holz, Metall, Kunststoff und Mauerwerk an.

  • Zusammen mit den Bohrern enthält es auch eine Vielzahl von 2-Zoll- und 1-Zoll-Schraubenbits.

  • Wird mit einem Hartschalenkoffer geliefert, der die Organisation und den Transport erleichtert.


Bestes Schwarz-Oxid: Makita T-01725 Contractor-Grade-Bohrkronen

Der 70-teilige Makita T-01725 Schlagbohrer-Bit-Satz ist zum Schutz vor Korrosion schwarz oxidbeschichtet.

  • Ausgestattet mit "ultra-lok" 1/4-Zoll-Sechskantschäften.

  • Hergestellt aus wärmebehandeltem Schnellarbeitsstahl.

  • Mit 135-Grad-Split-Point-Spitzen, um die Gefahr des Verrutschens des Bits zu verringern.

  • Mit einem magnetischen Drei-Zoll-Bithalter

  • Wird mit einem Koffer zur Aufbewahrung und zum Transport geliefert.


Beste Step-Bits: CO-Z 5-teilig (50 Größen) Kobalt-Bohrköpfe

Das CO-Z Stufenset verfügt über ein einzigartiges zweischneidiges Design, das 50 einzelne Bohrer durch nur fünf Bits ersetzt.

  • Ideal zum Bohren von Löchern in Stahl oder anderen Metallen.

  • Die Konstruktion besteht aus Kobaltstahl mit einer Titanbeschichtung.

  • Ausgestattet mit einem zweischneidigen Design für schnelles und reibungsloses Bohren.

  • Inklusive Aufbewahrungsetui zur bequemen Lagerung und zum Transport.


Bester Fall: Drill America 29-teilige Bohrer Bits

Das Drill America DWD29J-CO-PC Qualtech Jobber-Bohrer-Set enthält 29 Kobaltstahl-Bohrer mit Goldoxid-Finish in den Zollgrößen 1/16" bis 1/2" in 1/64"-Schritten.

  • Die Konstruktion aus Kobaltstahl sorgt für eine lange Lebensdauer des Bits.

  • Ausgestattet mit einer Goldoxidbeschichtung, die als Schmiermittel dient und die Verschleißfestigkeit erhöht.

  • Enthält eine selbstzentrierende 135-Grad-Spitze an den Bits, um den Start zu erleichtern, ohne dass eine Vorbohrung erforderlich ist.

  • Mit runden Schäften.

  • Inklusive Etui mit beschrifteten Fächern für eine einfache Organisation.


Beste Budget-Option: Bosch 34-teilige Bohrer Bits

Das 34-teilige Set von Bosch enthält eine Reihe von Bits, sowohl Treiber als auch Bohrer.

  • Enthält mehrere Schraubspitzen für zusätzlichen Komfort.

  • Mit Bits, die für verschiedene Materialien wie Holz, Metall und Mauerwerk geeignet sind.

  • Sie enthalten Splitpunkte für schnelle Starts und sind so konzipiert, dass sie das Laufen reduzieren.

  • Wird mit einem Etui zur Organisation und praktischen Aufbewahrung geliefert.


Am besten zum Bohren von Stahl: Drill Hog 29-teilige Kobalt-Bohrer

Das Drill Hog Bohrerset ist aus hochwertigem, massivem Kobalt M42 Superschnellstahl gefertigt.

  • Ausgestattet mit Bits von 1/16" bis 1/2" in 1/64tel-Schritten.

  • Sie weisen eine hohe wärmebehandelte Härte von 68 bis 70 HRC auf.

  • Der 135-Grad-Split-Punkt verringert die Wahrscheinlichkeit des Laufens.

  • Mit dreifach abgeflachten Schäften, um ein Verrutschen der Bits im Bohrfutter zu verhindern.


Bester Wert: DEWALT DW1177 20-teilige Bohrköpfe

Das 20-teilige DEWALT DW1177 Set enthält Bits in den Größen von 1/16" bis zu 1/2".

  • Mit schwarzer Oxidschicht für lange Lebensdauer.

  • Ausgestattet mit einer parabolischen Riffelung für erhöhte Festigkeit.

  • Mit einem 135-Grad-Split-Point, um das Laufen zu erleichtern.

  • Inklusive Etui zur Aufbewahrung und Organisation.


Ich hoffe, diese Liste der besten Bohrer war hilfreich.

Wenn Sie der Meinung sind, dass ich etwas Wichtiges ausgelassen habe, oder wenn Sie einen Vorschlag für einen zukünftigen Artikel haben, lassen Sie es mich in den Kommentaren unten wissen.

Den Architekten