Die besten Holzleime für 2022

Best Wood GlueDisclaimer: Als Amazon Associate verdiene ich an qualifizierten Einkäufen. Es gibt Affiliate-Links in diesem Beitrag. Das bedeutet, dass ich ohne Kosten für Sie eine Provision erhalte, wenn Sie über meinen Link einkaufen. Ich werde immer nur für die P...

Bester Holzleim

Haftungsausschluss: Als Amazon Associate verdiene ich an qualifizierten Einkäufen. In diesem Beitrag befinden sich Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich ohne Kosten für Sie eine Provision erhalte, wenn Sie über meinen Link einkaufen. Ich bewerbe nur Produkte und Dienstleistungen, denen ich vertraue und die ich zu 100% empfehle. Sie können meine vollständige Veröffentlichungspolitik für weitere Informationen. Danke, dass Sie mein Unternehmen auf diese Weise unterstützen.

Diese vielseitigen Leime sind ein Muss für professionelle Holzarbeiter und Heimwerker gleichermaßen. Um Ihnen bei der Auswahl des für Sie am besten geeigneten Klebstoffs zu helfen, habe ich im Folgenden die verschiedenen Eigenschaften zusammen mit einer Liste der besten derzeit erhältlichen Holzklebstoffe aufgeführt.

AKTUALISIERT: 14. März 2022.


Meine erste Wahl:
Wenn Sie das beste Gesamtpaket suchen, empfehle ich die Gorilla 6200022 Holzleim, weil es sich um einen PVA-Klebstoff des Typs II handelt, der für eine Vielzahl von Anwendungen im Innen- und Außenbereich geeignet ist.


Anwendungszeit vs. Einspannzeit vs. Aushärtezeit

Die meisten Holzleime geben eine Reihe von unterschiedlichen Zeiten für die verschiedenen Trocknungsphasen an. Zum Beispiel eine Auftragszeit von 10 Minuten, eine Klemmzeit von zwei Stunden und eine Aushärtungszeit von 24 Stunden. Die Zeiten variieren je nach Leimtyp und Formel, wie unten beschrieben.

Die Verarbeitungszeit gibt an, wie lange man mit dem Kleber in seinem flüssigsten Zustand arbeiten muss. Das ist die Zeit, die Sie haben, um den Kleber anzubringen, bevor er zu trocknen beginnt und nicht mehr zu verarbeiten ist. Dies ist auch die beste Gelegenheit, um Verschüttetes oder Getropftes zu entfernen, da es sich leicht mit einem nassen Lappen abwischen lässt.

Wie der Name schon sagt, gibt die Klemmzeit einfach an, wie lange eine Leimfuge geklemmt werden muss, damit sie auch nach dem Entfernen der Klemmen noch fest haftet. Wenn die Klammern zu früh entfernt werden, kann dies dazu führen, dass sich die Verbindung öffnet und die endgültige Festigkeit stark verringert wird. Es gibt kaum einen Nachteil, wenn man die Klammern für die gesamte Aushärtungszeit anlässt, es sei denn, man braucht sie für ein anderes Werkstück.

Die Aushärtungszeit ist in der Regel viel länger als die Klemmzeit, etwa 24 Stunden für die meisten Standard-Holzleime. In dieser Zeit ist der chemische Prozess abgeschlossen und der Leim härtet vollständig aus und erreicht seine maximale Festigkeit. Zu diesem Zeitpunkt kann der Leim geschliffen, gehobelt oder gestrichen werden.

Hinweis: Die Verarbeitbarkeit und Aushärtezeit aller Klebstoffe kann durch Temperatur und Feuchtigkeit stark beeinflusst werden. Prüfen Sie die spezifischen Empfehlungen des Herstellers für die Verwendung.

VERBUNDEN: Die besten Stemmeisen für Holz Die besten Oberfräsen für Holz

Arten von Holzleim

Es gibt eine Reihe spezifischer Klebstoffrezepturen, die je nach Anwendungsfall Vor- und Nachteile haben.

Im Folgenden sind einige der häufigsten Arten mit Beispielen aufgeführt.

Polyvinylacetat (pva)

PVA ist ein einfach zu verwendender und ungiftiger Klebstoff mit einer Klebezeit von etwa einer Stunde und einer Aushärtungszeit von etwa 24 Stunden.

Es gibt drei Arten von PVA-Klebstoffen, die sich durch ihre Wasserbeständigkeit unterscheiden:

  • Typ I: wasserdicht (Außen- und Innenanwendung).

    • Beispiele: Titebond II und Elmer's E7310.

  • Typ II: wasserbeständig (Außen- und Innenanwendung).

    • Beispiel: gorilla 6200022.

  • Typ III: nicht wasserbeständig (Innenanwendung).

Aliphatisches Harz

Aliphatisches Harz ist nicht für die Verwendung im Freien geeignet und wird im Allgemeinen einfach als "Tischlerleim" bezeichnet. Die Festigkeit und die Trockenzeit sind ähnlich wie bei PVA, wobei die vollständige Aushärtung nach etwa 24 Stunden erreicht ist.

Aliphatisches Harz hat eine dickere Konsistenz, so dass es weniger wahrscheinlich ist, dass es beim Einklemmen tropft und rutscht als PVA.

Beispiel: Titebond 5064 Original.

Epoxidharz

Epoxidharz wird in der Regel in einem zweiteiligen System geliefert, das zusammengemischt wird. Nach dem Mischen hat es eine schnelle Aushärtezeit von normalerweise weniger als zehn Minuten und härtet innerhalb weniger Stunden aus.

Einer der Hauptvorteile ist die hervorragende Fähigkeit, Lücken zu füllen, was es ideal für Reparaturen und Formgebung macht.

Beispiel: j-b weld 8251.

Siehe auch: Der komplette Leitfaden für Einsteiger in die Holzspachteltechnik

Cyanacrylat

Cyanacrylat wird in der Regel für kleine Projekte und Reparaturen verwendet, die eine schnelle Verklebung erfordern, in der Regel innerhalb weniger Minuten.

Da es nicht in der Lage ist, Lücken effektiv auszufüllen, sollten die zu verklebenden Teile fest sitzen. Das ausgehärtete Endprodukt ist spröde, so dass es beim Biegen oder Verdrehen Risse bekommen kann.

Beispiele: Krazy Glue und Superkleber.

Reinigung

Wenn ein handelsüblicher PVA-Holzleim auf eine nicht saugfähige Oberfläche gelangt, bevor er trocknet, kann er leicht mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Wenn er auf Kleidung oder Stoff gelangt, sollten Sie ihn sofort mit Wasser anfeuchten und mit einem Tuch abwischen.

Cyanacrylat und andere getrocknete Klebstoffe können Sie mit Aceton oder Reinigungsalkohol entfernen. Wenn der Klebstoff jedoch auf der Kleidung trocknet, kann er dauerhaft sein. Informieren Sie sich über die empfohlenen Entfernungsmethoden für den jeweiligen Klebstofftyp und Hersteller.

Kommen wir nun zu den einzelnen Produkten. Jede der unten aufgeführten Optionen hat ein Schlüsselmerkmal, das sie besonders hervorhebt, und ist nach ihren wesentlichen Funktionen aufgeschlüsselt, um Ihnen eine fundierte Auswahl zu ermöglichen.

Hier ist also meine Liste der besten Holzleime für 2022.

Viel Spaß!


Insgesamt am besten: Gorilla 6200022 Holzleim

 
 

Der Gorilla 6200022 ist ein wasserfester PVA-Klebstoff des Typs II, der eine einfache Anwendung und Reinigung ermöglicht.

  • Geeignet für Weich- und Harthölzer sowie natürliche Holzwerkstoffe.

  • Erzeugt beim Trocknen eine natürlich gefärbte Klebelinie.

  • Erfordert 20 bis 30 Minuten Klemmzeit.

  • Die Aushärtungszeit beträgt 24 Stunden bis zur vollständigen Aushärtung.

  • Sowohl für den Innen- als auch für den Außeneinsatz geeignet.


Zweiter Platz: Titebond III Ultimativer Holzleim

Titebond III ist ein PVA-Klebstoff des Typs I, der eine wasserfeste Lösung bietet, die sich für den Außen- und Innenbereich eignet.

  • Es lässt sich in 10 Minuten auftragen und bietet eine starke Anfangshaftung.

  • Von der FDA für den indirekten Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen, z. B. für die Verwendung auf Schneidebrettern.

  • Sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet.

  • Bietet die Möglichkeit, leicht mit Wasser gereinigt zu werden.

  • Benötigt 24 Stunden zum vollständigen Aushärten.

  • Mit einer Zugfestigkeit von 4.000 PSI.


Bester Wert: Elmer's E7310 Holzleim

Elmer's E7310 ist ein wasserfester PVA-Kleber vom Typ I, der echte Holzfasern in der Formel verwendet.

  • Es eignet sich sowohl für Außen- als auch für Innenprojekte, da es wasserfest ist.

  • Kann sowohl gestrichen als auch geschliffen werden, sobald es vollständig ausgehärtet ist.

  • Bietet die Möglichkeit, leicht mit Wasser gereinigt zu werden.

  • Mit einer ungiftigen Formel, die sicher in der Anwendung ist.

  • Beständig gegen Hitze, Schimmel und Mehltau.

  • Erhältlich in verschiedenen Mengen für kleine oder große Projekte.


Must-have-Accessoire

Vergessen Sie nicht den hilfreichen Auftragspinsel. 


Bestes Epoxid: J-B Weld 8251 Holzleim

J-B Weld 8251 ist ein zweikomponentiges Epoxidharzsystem, das eine sehr schnelle Aushärtungszeit bietet.

  • Es haftet nicht nur, sondern eignet sich auch gut für Reparaturen, da es gebohrt, geschliffen und gefeilt werden kann.

  • Mit einer Abbindezeit von sechs bis acht Minuten.

  • Nach ein bis drei Stunden härtet es zu einer hellen Farbe mit gleichmäßiger Konsistenz aus.

  • Es schrumpft nicht, bildet keine Risse, schäumt nicht und dehnt sich nicht aus.

  • Bietet ein Mischungsverhältnis von 1:1.

  • Mit einer Zugfestigkeit von 1.800 PSI.

  • Sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich verwendbar.


Beste klare Option: Gorilla 4572502 Holzleim

Gorilla 4572502 ist ein wasserfester PVA-Klebstoff Typ II, der klar trocknet.

  • Verfügt über eine vielseitige Formel, die neben Holz auch nicht poröse Oberflächen (vor dem Verkleben mit Wasser anfeuchten) wie Metall und Kunststoff verkleben kann.

  • Die Klemmzeit beträgt zwei Stunden bei Raumtemperatur.

  • Ermöglicht eine vollständige Aushärtung innerhalb von 24 Stunden.

  • Sowohl für den Innen- als auch für den Außeneinsatz geeignet.

  • Mit einer nicht schäumenden Formel.


Beste Budget-Option: Titebond 5064 Original Holzleim

Titebond 5064 ist ein aliphatischer Harzemulsionsklebstoff, der sich am besten für die Verwendung in Innenräumen eignet.

  • Am besten geeignet für Hart- und Weichholz sowie für andere poröse Materialien.

  • Die Formel ist hitze-, lösungsmittel- und schimmelbeständig.

  • Hilft, die Klammerzeit zu verkürzen, indem es für eine starke Anfangshaftung sorgt.

  • Lässt sich vor dem Trocknen leicht mit Wasser reinigen.

  • Die ungiftige Lösung ist lösungsmittelfrei.


Am besten geeignet für grobe Tischlerarbeiten und Bauarbeiten: Gorilla 8010001 Hochleistungs-Holzleim

 
 

Gorilla 8010001 ist ein Hochleistungsklebstoff, der in der Regel für grobe Tischlerarbeiten verwendet wird.

  • Die wasserfeste Formel ermöglicht eine Vielzahl von Anwendungen, einschließlich Badezimmern und Unterböden.

  • Neben Holz werden auch eine Vielzahl anderer Materialien wie Spiegel, Stein und Trockenbauwände verklebt.

  • Bietet eine Arbeitsdauer von 10 Minuten.

  • Die zu verklebenden Materialien sollten 20-60 Sekunden lang zusammengeklemmt oder zusammengepresst werden.

  • Sowohl für Außen- als auch für Innenprojekte geeignet.

  • Hinweis: Für den Gebrauch ist eine Kartuschenpistole erforderlich.


Bestes Cyanacrylat: Krazy Glue 2063184 Schnelltrocknender Holzleim

Krazy Glue 2063184 bietet eine sehr schnell trocknende Lösung für kleine Holzprojekte.

  • Verfügt über eine Cyanacrylat-Formel, die in wenigen Minuten eine starke Holzverbindung herstellt.

  • Ideal für kleine Projekte, bei denen stundenlanges Klemmen oder Druckausüben schwierig wäre.

  • Ideal für Projekte und Reparaturen, bei denen das Einspannen schwierig wäre.

  • Erzeugt eine schleifbare Oberfläche für eine Reihe von Anwendungen.


Am besten für poröse Materialien: Titebond 6123 Holzleim

Titebond 6123 ist für poröse Materialien wie Holz und Spanplatten geeignet.

  • Trocknet zu einer durchscheinenden Farbe, um die Sichtbarkeit der Klebefuge zu minimieren.

  • Bietet eine starke Anfangshaftung, die bei der Positionierung einzelner Teile hilft.

  • Die ungefähre Montagezeit beträgt 10 bis 15 Minuten bei 70°F und 50% Luftfeuchtigkeit.

  • Die empfohlene Anwendungstemperatur liegt bei über 50 Grad F.

  • Lässt sich vor dem Trocknen mit einem feuchten Tuch leicht reinigen.


Bester Multi-Oberflächenkleber: Elmers E7502 ProBond Holzleim

Elmer's E7502 ProBond ist ein Mehrzweckklebstoff, der nicht nur Holz, sondern auch eine Reihe von anderen Materialien klebt.

  • Neben Holz lassen sich damit auch viele andere Materialien bearbeiten, darunter Stein, Keramik, Metall und Kunststoff.

  • Erzeugt nach dem Aushärten eine durchscheinende, überstreichbare Oberfläche.

  • Ausgestattet mit einer wetterfesten Formel, die es für den Einsatz im Innen- und Außenbereich geeignet macht.

  • Verfügt über Eigenschaften, die sich nicht ausdehnen oder schäumen.

  • Die Formel ist ungiftig und lässt sich leicht mit Wasser reinigen.


Ich hoffe, diese Liste der besten Holzleime war hilfreich.

Wenn Sie der Meinung sind, dass ich etwas Wichtiges ausgelassen habe, oder wenn Sie einen Vorschlag für einen zukünftigen Artikel haben, lassen Sie es mich in den Kommentaren unten wissen.

Den Architekten