Kontaktaufnahme mit einem Personalverantwortlichen für Architektur

Haftungsausschluss: Als Amazon Associate verdiene ich an qualifizierten Einkäufen. In diesem Beitrag befinden sich Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich ohne Kosten für Sie eine Provision erhalte, wenn Sie über meinen Link einkaufen. Ich werde immer nur für die Produkte und Se...

Haftungsausschluss: Als Amazon Associate verdiene ich an qualifizierten Einkäufen. In diesem Beitrag befinden sich Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich ohne Kosten für Sie eine Provision erhalte, wenn Sie über meinen Link einkaufen. Ich bewerbe nur Produkte und Dienstleistungen, denen ich vertraue und die ich zu 100% empfehle. Sie können meine vollständige Veröffentlichungspolitik für weitere Informationen. Danke, dass Sie mein Unternehmen auf diese Weise unterstützen.

Eine der häufigsten Fragen, die mir gestellt werden, lautet: "An wen soll ich meine Bewerbung für eine Stelle im Bereich Architektur schicken?"

Die Antwort ist einfach: die richtige Person.

Klingt doch ganz einfach, oder? 

Wer ist also dieser schwer fassbare Pförtner in einem Architekturbüro, der über Ihre Karriere entscheiden kann? Er versteckt sich hinter einer undurchdringlichen Mauer namens Personalabteilung oder einem Online-Portal.

Ich denke, der Titel "Portal" ist angemessen. Klingt wie etwas aus einem Science-Fiction-Film, in dem Ihre Bewerbung in eine andere Dimension gesaugt wird, um nie wieder gesehen zu werden. Leider ist das oft genau das, was mit Ihrer Online-Bewerbung passiert.

Um Ihnen bei Ihrer Jobsuche im Bereich Architektur zu helfen, habe ich ein Megapaket mit kostenlosen Ressourcen zusammengestellt, das Lebensläufe, Anschreiben und eine umfangreiche Sammlung von Bewerbungsunterlagen enthält.

Was sollen Sie also tun?

In diesem Artikel. werde ich einige Tipps und Tricks erläutern, wie Sie das schwarze Loch der Bewerbung vermeiden und Ihre Architekturbewerbung an die richtige Person weiterleiten können. 

Sehr geehrte Damen und Herren

Nehmen wir einmal an, Sie kennen niemanden in dem Unternehmen oder den Unternehmen, in denen Sie arbeiten möchten. Sie haben und sind nun bereit, Bewerbungen zu verschicken. Großartig!

Sie haben die perfekte Architektur erschaffen   Lebenslauf und Musterportfolio . Jetzt müssen Sie es nur noch verschicken. Aber wen/was sollten Sie auf Ihr Anschreiben schreiben?

Sehr geehrter Herr oder sehr geehrte Frau? 

Lieber Personalchef?

Lieber zukünftiger Chef?

Hallo zusammen?

Hallo?

Die beste Antwort ist keine der oben genannten Fragen.

Der Grund dafür ist, dass alle diese Begrüßungen das gleiche Problem haben, sie sind nicht an eine bestimmte Person gerichtet. Dies sollte immer Ihr Ziel sein.

Bemühen Sie sich, den Namen des Personalchefs oder eines Entscheidungsträgers auf Ihre Bewerbung zu schreiben und sie direkt an ihn zu schicken.  Meiner Erfahrung nach werden damit immer die besten Ergebnisse erzielt. 

Hoch hinaus oder niedrig hinaus?

Zunächst müssen Sie sich über das Unternehmen, bei dem Sie sich bewerben, informieren. Je nach Größe des Architekturbüros wird das Bewerbungsverfahren unterschiedlich sein. Ein sehr großes Unternehmen mit über hundert Mitarbeitern wird wahrscheinlich das bereits erwähnte Online-Portal nutzen. Obwohl Sie auf diese Weise eine Stelle bekommen können, empfehle ich dies nur als letzten Ausweg.

Jedes Unternehmen hat ein Führungsteam, einen Eigentümer, einen CEO usw. Im Allgemeinen sollten Sie Ihre Bewerbung nicht an die Spitzenleute im Büro schicken, es sei denn, Sie haben eine Verbindung zu ihnen. Die leitenden Angestellten erhalten täglich Hunderte von E-Mails, und Sie werden einfach in der Masse untergehen (vorausgesetzt, sie lesen ihre eigenen E-Mails überhaupt).

Jedes Unternehmen hat ein Führungsteam, einen Eigentümer, einen CEO usw. Im Allgemeinen sollten Sie Ihre Bewerbung nicht an die Spitzenleute im Büro schicken, es sei denn, Sie haben eine Verbindung zu ihnen. Die leitenden Angestellten erhalten täglich Hunderte von E-Mails, und Sie werden einfach in der Masse untergehen (vorausgesetzt, sie lesen ihre eigenen E-Mails überhaupt).

Andererseits wollen Sie Ihre Bewerbung nicht an jemanden schicken, der ganz unten im Büro sitzt. Wenn Sie Ihren Lebenslauf an den neu eingestellten Praktikanten schicken, wird das wahrscheinlich nichts bringen.

Wenn aus der Website des Unternehmens oder der Stellenausschreibung nicht klar hervorgeht, an wen Sie Ihre Bewerbung schicken sollen, ist es am besten, die "Goldlöckchen-Zone" innerhalb der Unternehmenshierarchie anzustreben - nicht zu hoch und nicht zu niedrig. [...]  

In der Regel handelt es sich dabei um eine Person mit dem Begriff Manager, Senior oder Direktor in ihrer Stellenbezeichnung.

Wo Sie Kontaktinformationen finden

Am besten fangen Sie auf der Website des Architekturbüros an, indem Sie auf der Seite "Über" nachsehen. Dort finden Sie oft die Manager des Unternehmens, die Sie per E-Mail kontaktieren können.

Schauen Sie auch auf der Kontaktseite nach, die normalerweise entweder eine E-Mail der Personalabteilung oder eine Art [email protected] enthält. Leider ist eine allgemeine E-Mail wie diese nur ein kleiner Schritt über das Bewerbungsportal hinaus. 

Die LinkedIn-Suchmethode

Eine hilfreiche Methode, um den Namen eines potenziellen Personalchefs zu finden, ist die Suchfunktion von LinkedIn. 

Oben auf der LinkedIn-Seite befindet sich eine Suchleiste. Wenn Sie auf die Leiste klicken, wird ein Dropdown-Menü angezeigt. Klicken Sie auf "Nach Personen mit Filtern suchen".

Sie sehen Suchoptionen wie Aktuelle Unternehmen, Schlüsselwörter (Vorname, Nachname, Titel), Branche (Architektur und Planung) usw. Natürlich kennen wir den Namen des einstellenden Managers nicht - das ist es, was wir herausfinden wollen. Sie kennen jedoch den Namen des Unternehmens, also geben Sie diesen in das Feld "Unternehmen" ein und versuchen Sie, nach Schlüsselwörtern und Stellenbezeichnungen zu suchen. 

Ich habe dies zum Beispiel mit Gensler gemacht und ein erfolgreiches Ergebnis erhalten. Mit dem Stichwort "Recruiting" konnte ich in etwa zehn Sekunden den Recruiting Manager von Gensler NY finden. 

Versuchen Sie es mit einer Reihe von Berufsbezeichnungen und Schlüsselwörtern wie HR, Direktor, Manager, Direktor, Partner, usw. 

Sobald Sie sie auf LinkedIn gefunden haben, können Sie ihnen eine Nachricht schicken, aber es ist am besten, wenn Sie ihre E-Mail-Adresse erhalten. Dies können Sie tun, indem Sie auf die Firmenwebsite zurückgehen und nach Kontaktinformationen suchen.

Die E-Mail-Kontaktmethode

In vielen Büros gibt es eine einfache Vorlage für E-Mails, z. B. eine Kombination aus dem Vor- und Nachnamen (oder den Initialen) der Person und dem Firmennamen.

Wenn Sie zum Beispiel auf der Website herausfinden, dass die E-Mail-Adresse von John Smith bei Archifirm [email protected] lautet, können Sie dies mit angemessener Sicherheit auf alle Personen anwenden, die Sie in der Firma kontaktieren müssen. Wenn Sie also eine E-Mail an Jane Doe schicken müssen, können Sie davon ausgehen, dass ihre E-Mail [email protected] lautet.

Eine Sache bei dieser Methode ist, dass Sie E-Mails an Personen schicken, die nicht darum gebeten haben, angeschrieben zu werden, also seien Sie bitte respektvoll. Senden Sie nicht mehr als eine E-Mail an jemanden, ohne eine Antwort zu erhalten. Seien Sie freundlich und höflich in Ihrer Kommunikation und Ihre Bemühungen werden sich auszahlen.

Ich hoffe, dies war hilfreich für die Vorbereitung Ihrer nächsten Bewerbung als Architekt. 

Möchten Sie Ihren Traumjob als Architekt finden?

Um Ihnen bei Ihrer Jobsuche im Bereich Architektur zu helfen, habe ich ein Megapaket mit kostenlosen Ressourcen zusammengestellt, das Lebensläufe, Anschreiben und eine umfangreiche Sammlung von Bewerbungsunterlagen enthält. 

Danke fürs Lesen, siehe auch meine Beiträge zu:

Wie man den perfekten Lebenslauf (CV) für Architektur schreibt

Die 5 wichtigsten Fragen im Architektur-Interview

Wo kann man sich online für Architekturjobs bewerben?

Viel Glück!

Den Architekten

Haben Sie einen Vorschlag für einen zukünftigen Blogbeitrag? Bitte lassen Sie es mich in den Kommentaren unten wissen.