Der zeitgenössische Charme von Oberlichtern

Clerestory WindowsDisclaimer: Als Amazon Associate verdiene ich an qualifizierten Einkäufen. In diesem Beitrag sind Affiliate-Links enthalten. Das bedeutet, dass ich ohne Kosten für Sie eine Provision erhalte, wenn Sie über meinen Link einkaufen. Ich werde immer nur für das...

Gewölbefenster

Haftungsausschluss: Als Amazon Associate verdiene ich an qualifizierten Einkäufen. In diesem Beitrag befinden sich Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich ohne Kosten für Sie eine Provision erhalte, wenn Sie über meinen Link einkaufen. Ich bewerbe nur Produkte und Dienstleistungen, denen ich vertraue und die ich zu 100% empfehle. Sie können meine vollständige Veröffentlichungspolitik für weitere Informationen. Danke, dass Sie mein Unternehmen auf diese Weise unterstützen.

Oberlichter sind eine moderne Möglichkeit, einen Raum mit natürlichem Licht zu durchfluten. Allein verwendet, verbreiten sie ein indirektes Licht im Raum - was oft eine stimmungsvolle Atmosphäre schafft - und lassen die Wände für Regale und Kunstwerke frei. In Kombination mit Oberlichtern oder vorhandenen Fenstern verstärken sie die Offenheit eines Raumes und lassen den ganzen Tag über viel mehr Licht herein. 

Vorteile von Dachflächenfenstern

Oberlichtfenster 4.jpg

Ein Oberlichtfenster befindet sich hoch oben an der Wand, in der Regel in der Nähe der Dachlinie. Sie können beliebig groß sein. Sie sind bekannt für ihre kultige Ausstrahlung aus der Mitte des Jahrhunderts und bieten dem modernen Hausbesitzer eine Reihe von Vorteilen.  

1. Energieeffizienz

Oberlichter lassen diffuses Licht in Ihr Haus. Dies reduziert die Auswirkungen der direkten Sonneneinstrahlung auf die Wohnung und senkt somit Ihre Klimarechnung.

Sie sind besonders nützlich in Häusern in Wüstengebieten oder warmen Klimazonen. Viele Planer kombinieren die Fenster mit einem Dachüberstand zum Schutz vor der Hitze. 

2. moderne Ausstrahlung

Die Fenster sind die perfekte Ergänzung zu einem hochmodernen, offenen Designkonzept. Sie sind hell, luftig und zeitgemäß und außerdem umweltfreundlich. 

3. Licht

Oft in Kombination mit Dachfenstern oder bodentiefen Fenstern lassen Oberlichter ein Maximum an Licht in Ihr Haus. Sie bieten ein diffuses Umgebungslicht im Gegensatz zu grellem Licht - eine gute Möglichkeit, um Zimmerpflanzen indirektes Sonnenlicht zukommen zu lassen. 

4. zusätzliche Wandfläche

Oberlichtfenster 5.jpg

Da sich die Fenster in der Nähe der Deckenlinie befinden, steht die gesamte Wand für eine Vielzahl von Nutzungen zur Verfügung. Das ist ideal für Kunststudios, Galerien, Bibliotheken, Sporthallen und Heimbüros, in denen der Platz an den Wänden knapp ist. Zu Hause können Sie in ein deckenhohes Bücherregal investieren, eine Sammlung von Kunstwerken ausstellen oder sogar weitere Fenster einbauen, um den Lichteinfall im Raum zu erhöhen. 

5. Privatsphäre und Belüftung

Oberlichtfenster 3.jpg

In Wohnhäusern oder belebten städtischen Gebieten, wo man direkt in die Wohnung des Nachbarn sehen kann, sind raumhohe Fenster nicht die ideale Wahl. Oberlichter sind weit genug über der Sichtlinie angebracht, um Licht ins Haus zu lassen und gleichzeitig die Privatsphäre zu wahren. Das macht sie ideal für Badezimmer. 

Berühmte Beispiele aus der Geschichte

Chartres Cathedral

Kathedrale von Chartres

Die Fenster wurden erstmals in ägyptischer Zeit verwendet. Der Trend setzte sich im frühbyzantinische Ära In der Romanik wurden sie in Basiliken verwendet und schließlich in der gotischen Architektur, wo die Vorherrschaft hoher, prächtiger Kathedralen die Oberlichter sehr populär machte. 

Heute ist dieser Trend häufig in Bibliotheken zu beobachten. Und warum? Weil das Licht nicht grell oder direkt ist und sich daher perfekt zum Stöbern in den Bücherregalen, zum Schreiben, Arbeiten und Lesen eignet. Die Fenster werden auch in Museen, Hotellobbys, Sportarenen, Flughafenterminals, Bahnhöfen, Kunstgalerien, Sporthallen und Lagerhallen eingesetzt. 

Einige berühmte Beispiele sind das Cowboys-Stadion von 2009, viele Häuser von Frank Lloyd Wright und die Kathedrale von Chartres in Frankreich, in der die Fenster neben einem Rippengewölbe zu sehen sind. 

Wie man Dachfenster gestaltet

Dank ihres vielseitigen Aussehens gibt es unzählige Möglichkeiten, Oberlichter zu gestalten. Besonders attraktiv sind Gestaltungselemente, die den Blick nach oben lenken. Hier sind einige beliebte Kombinationen. 

1. industrielle Akzente

Dachfenster werden häufig in der Industrie eingesetzt, z. B. in Lagerhäusern und Fabriken. Wenn man einige industrielle Akzente in ein Büro oder ein Wohnhaus einbaut, können die Fenster besonders gut zur Geltung kommen. Sie machen sich gut neben Betonböden, freiliegenden Rohren und Trägern sowie verzinkten Stahlrohren. 

2. Butcher-block countertops

Stellen Sie sich eine ganz in Weiß gehaltene Küche mit Holz Schränke, freiliegende Deckenbalken und dicke Arbeitsplatten aus Butcher-Block. Die Stimmung ist rustikal und gemütlich, und die Fenster lassen den ganzen Tag über Licht in die Küche strömen. 

3. ultra-moderne Ästhetik

Oberlichtfenster 6.jpg

Diese Fenster sorgen für ein Maximum an Licht und ein offenes Konzept. Kombinieren Sie sie mit Oberlichtern, raumhohen Glasfenstern, weiß getünchten Wänden und Holzdielenböden. 

4. Obergrenze der Erklärung

Da Oberlichter so nah an der Decke angebracht sind, ziehen sie den Blick auf natürliche Weise nach oben. Eine Möglichkeit, diese Vorteile zu nutzen, ist die Kombination mit einem Kassettendecke , Gewölbedecke oder Kassettendecke. 

5. einzigartige Bedachungsarten

Genauso wie die Decke im Innenbereich kann auch ein markantes Dach im Außenbereich ein auffälliges Kompliment zu den Fenstern darstellen. Versuchen Sie es mit einem Dachüberstand oder einem auskragenden Dach, um die Aufmerksamkeit von außen auf Ihre Oberlichter zu lenken. 

6. Kronleuchter

Ein Kronleuchter verleiht dem Raum einen besonderen Akzent und sieht bei hohen Decken großartig aus. In Verbindung mit Oberlichtern kann das Stück zu jeder Jahreszeit eine interessante Lichtreflexion bieten. 

Häufig gestellte Fragen

Oberlichtfenster 7.jpg

In welche Richtung sollten Oberlichter zeigen?

Das hängt von Ihrem Klima ab. Im Allgemeinen sollten Ihre Fenster nach Norden ausgerichtet sein, wenn Sie Ihr Haus kühl halten wollen. Eine Ausrichtung nach Süden ist ideal, wenn Sie mehr Wärme aufnehmen möchten. Sie können auch einen Überhang zum Schutz vor der Sommersonne in Betracht ziehen. 

Wie reinigt man Dachflächenfenster am besten?

Je nachdem, wie hoch Ihr Haus ist, sollten Sie in selbstreinigende Fenster investieren. Andernfalls sollten Sie eine Leiter oder einen Abzieher mit langem Stiel verwenden, um die Fenster zu erreichen.

Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Fenster an einem Tag mit milden Temperaturen (vorzugsweise in den 60ern) und klarem Himmel putzen. Wenn es zu heiß und sonnig ist, werden Ihre Fenster beschlagen - und wenn es regnet, können Sie sie nicht richtig reinigen. 

Wie spricht man "clerestory" aus?

Clerestory wird wie die Worte "CLEAR + story" ausgesprochen. Die Aussprache gibt Ihnen einen kleinen Einblick in die Geschichte und Bedeutung dieses Designtrends.

Diese Fenster haben ihren Namen von den Mittelenglischer Begriff clerestorie, was bedeutet, dass das zweite Stockwerk eines Gebäudes "weggeräumt" wird, um das Licht durch diese Fenster hereinzulassen. 

Gewölbefenster für eine moderne Zeit

Dachfenster werden in Wohnhäusern immer beliebter. Sie sind eine hervorragende Quelle für natürliches Licht und Belüftung. Richtig eingesetzt, können sie die Energieeffizienz verbessern und sogar den Wert Ihres Hauses steigern.

Jetzt, da Sie mehr über Dachfenster wissen, sollten Sie die Augen nach dem Wiederaufleben dieses modernen architektonischen Trends offen halten. 

Den Architekten