Alles, was Sie über Sprossenfenster wissen müssen

Transom WindowsDisclaimer: Als Amazon Associate verdiene ich an qualifizierten Einkäufen. In diesem Beitrag befinden sich Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich ohne Kosten für Sie eine Provision erhalte, wenn Sie über meinen Link einkaufen. Ich werde immer nur für die ...

Oberlichtfenster

Haftungsausschluss: Als Amazon Associate verdiene ich an qualifizierten Einkäufen. In diesem Beitrag befinden sich Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich ohne Kosten für Sie eine Provision erhalte, wenn Sie über meinen Link einkaufen. Ich werbe nur für Produkte und Dienstleistungen, denen ich vertraue und die ich zu 100% empfehlen kann. Sie können meine vollständige Veröffentlichungspolitik für weitere Informationen. Danke, dass Sie mein Unternehmen auf diese Weise unterstützen.

Oberlichtfenster sind eine architektonisch inspirierende Aussage, und sie sind keine neue Erfindung. Dieser Fenstertyp, der auf die Gotik zurückgeht, bietet Ihrem Haus große Vorteile in stilistischer, architektonischer, sicherheitstechnischer und technischer Hinsicht.

Was sind Sprossenfenster?

Kämpferfenster sind nach dem Querbalken benannt, der den Rahmen der Tür vom Rahmen des Fensters trennt.  Man nennt ihn Querbalken, und das Oberlicht ist das kleine, dekorative Fenster, das über der Tür oder dem größeren Fenster sitzt. 

Sie sind in Foyers, Reihenhäusern und Stadthäusern beliebt und werden in der Regel aus rein ästhetischen und nicht aus strukturellen Gründen angebracht. 

Siehe auch: Der zeitgenössische Charme von Oberlichtern
Erfrischen Sie Ihr Zuhause mit einer Kassettendecke
Was ist eine Gewölbedecke?

Die meisten Oberlichtfenster sind detailliert, kompliziert und verziert. Sie sind sehr beliebt, weil sie die Aussicht erweitern, einen Raum öffnen und viel zusätzliches Licht hereinlassen. Obwohl sie meist als fächerförmig bekannt sind, gibt es sie in verschiedenen Ausführungen, einschließlich Glasverkleidung und Vollglas. 

Die Geschichte hinter dem Trend

Sprossenfenster 5.jpg

Obwohl Oberlichtfenster schon seit dem 14. Jahrhundert In Europa wurden sie in der Zeit der Gotik populär. Historisch gesehen wurden sie zur Verbesserung der Belüftung in einem Haus verwendet. Diesen Zweck erfüllen sie auch heute noch in einigen modernen Häusern, z. B. in offen gestalteten Badezimmern oder in Stadthäusern ohne zentrale Klimaanlage. 

In vielen historischen Gebäuden finden Sie Sprossenfenster Reihenhäuser . Wie bei einem Stadthaus sind diese Häuser auf einer oder beiden Seiten durch die Wände miteinander verbunden. Da es in diesen langen, schmalen Häusern keine Fenster gibt, wurden Sprossenfenster wichtig, um die Luftzirkulation in der gesamten Struktur zu fördern.  

VERBUNDEN: Die 10 beliebtesten Fenstertypen für Privathäuser Die 10 besten Fensterventilatoren
Die 10 besten Verdunkelungsvorhänge

Arten von Sprossenfenstern

Sprossenfenster 2.jpg

Unabhängig davon, ob Sie über den Einbau neuer Fenster in Ihrem Haus nachdenken oder Ihre bestehenden Fenster ersetzen möchten, ist es hilfreich, die verschiedenen Arten von Sprossenfenstern zu kennen. 

Scharnier-Typen

In der Welt der Sprossenfenster gibt es im Wesentlichen drei Arten von Scharnieren.

Untere Gelenkbalken müssen mit einer langen Stange geöffnet werden. Seitlich angeschlagene Riegel lassen sich wie Türen öffnen, und oben angeschlagene Riegel sind in der Regel mit manuell zu bedienenden Hebern ausgestattet. 

Formen

Ein rechteckiges Fenster ist die häufigste Form eines Oberlichts. Auch Oberlichter sind beliebt - sie haben die Form eines Bogens.

Drinnen oder draußen

Oberlichtfenster werden normalerweise über einer Vorder- oder Hintertür angebracht. Sie können aber auch über Innentüren angebracht werden. Dies erhöht die Offenheit Ihres Hauses und verleiht ihm gleichzeitig einen Hauch von Vintage. 

Feststehend oder nicht funktionsfähig

Nicht alle Sprossenfenster können geöffnet werden. Feste Sprossenfenster sind zur Dekoration und für einen besseren Lichteinfall gedacht. Sie sind ideal für Räume, in denen die Belüftung keine Rolle spielt. Betätigbare Sprossen können auf verschiedene Weise geöffnet werden: Die altmodischen Fenster werden mit einer Stange geöffnet, während die modernen Fenster oft motorisiert sind.

Vorteile von Sprossenfenstern 

Sprossenfenster 6.jpg
  1. Weniger Schimmel und Mehltau.

    Wenn Sie ein Schimmelproblem haben, Verbesserung des Luftstroms ist der erste Schritt, um sie zu beseitigen. Sprossenfenster sind die perfekte, stilvolle Art, mit Feuchtigkeit umzugehen.

  2. Mehr natürliches Licht.

    Natürliches Licht hat so viele Vorteile. Es verbessert die Stimmung, lässt Ihr Haus moderner aussehen und steigert sogar den Wert Ihres Hauses - natürliches Licht ist ein großer Vorteil.

  3. Gut für die Umwelt.

    Ein gut platziertes Sprossenfenster lässt den ganzen Tag über Licht in Ihr Haus strömen. So können Sie das Licht ausschalten und Stromkosten sparen. Wenn Sie das Glück haben, ein bedienbares Sprossenfenster zu haben, können Sie möglicherweise die Klimaanlage ausschalten und die Luft durch das Fenster strömen lassen. 

  4. Sicher.

    Sprossenfenster sind entstanden, weil die Menschen eine Möglichkeit suchten, die Luft in ihren Häusern zu halten, ohne die Risiken, die mit einem angelehnten Fenster verbunden sind. Sprossenfenster sind so hoch, dass man nicht so viele Sicherheitsbedenken hat. 

  5. Architektonisch schön.

    Und nicht zuletzt sind Sprossenfenster einfach schön anzuschauen. Und Sie können beruhigt sein, denn Sie wissen, dass dieser Trend von Dauer sein wird. Schließlich gibt es sie schon seit Jahrhunderten. 

Tipps für die Restaurierung von Sprossenfenstern

Sprossenfenster 4.jpg

Manchmal sind alte Oberlichtfenster übermalt oder mit Holzpaneelen verkleidet worden. Wenn man sie freilegt, hat man das Gefühl, einen Zottelteppich aus den 60er Jahren aufgerissen zu haben, um einen schönen Hartholzboden zu finden. 

Mit den richtigen Werkzeugen und ein wenig Wissen ist es durchaus möglich, die Fenster wieder in ihrem alten Glanz erstrahlen zu lassen. 

Sie müssen feststellen, ob das Fenster aus mehreren einzelnen Glasscheiben oder aus einem großen Stück besteht. Bei einteiligen Oberlichtfenstern entfernen Sie am besten zunächst die Verkleidung um das Fenster herum. Sobald diese frei ist, können Sie die alte Glasscheibe entfernen und durch ein neues Glas ersetzen.

Bei Fenstern, die aus mehreren Glasscheiben bestehen, beurteilen Sie das gesamte Fenster, um zu entscheiden, ob alle Scheiben ersetzt werden müssen. Wenn einige von ihnen in gutem Zustand sind, können Sie einzelne Scheiben entfernen, indem Sie die Verglasung um die Scheibe herum abhebeln. Ersetzen Sie das Glas und tragen Sie dann die Verglasungsmasse erneut auf, um es zu fixieren. 

Wie viel kosten Oberlichtfenster?

Die Kosten für den Austausch von Sprossenfenstern können zwischen weniger als 100 $ und über 575 $ liegen. Die Kosten hängen von verschiedenen Faktoren ab, z. B. vom Stil, vom Material, davon, ob Sie einen Wetterschutz benötigen und davon, ob die Fenster fest eingebaut oder nicht funktionsfähig sind. Bedenken Sie, dass Sprossenfenster ein echtes Potenzial haben, um den Wert erhöhen Ihres Hauses. 

Verbessern Sie den Wert Ihres Hauses mit Sprossenfenstern

Sprossenfenster 1.jpg

Oberlichtfenster sind mehr als nur ein schönes architektonisches Element. Sie erfüllen auch eine wichtige Funktion für die Sicherheit und den Komfort eines Gebäudes. Aufgrund ihrer Höhe und Platzierung können Sprossenfenster, wenn sie geöffnet sind, eine angenehme Querluft bieten. 

Vor der Zeit der Klimaanlagen sorgten diese Fenster für die wichtige Belüftung eines Gebäudes. Ohne sie würden Häuser - insbesondere lange Reihenhäuser mit wenigen Fenstern an den Seiten - die Luft einschließen und stickig werden. Oberlichtfenster an der Vorder- und Rückseite des Hauses sorgten für Belüftung.

Heute werden Oberlichtfenster immer beliebter. Moderne Häuser werden mit dem Schwerpunkt auf hohen Decken und natürlichem Licht gebaut. Fenster, die sich öffnen lassen, haben ein großes Potenzial, die Belüftung zu verbessern, die Energiekosten zu senken, den Lichteinfall in einen Raum zu erhöhen und den Wert Ihres Hauses zu steigern. 

Den Architekten